Teleskoplader-DIECI-Pegasus-Baustelle-Grindelwald-V-Bahn.JPG
DIECI Teleskoplader auf der Baustelle Eigergletscher der V-Bahn in Grindelwald.

 

DIECI Maschinen auf der (Tunnel-) Baustelle

Hier den ganzen Bericht als PDF herunterladen!

Anspruchsvolle Arbeiten brauchen starke und sichere Maschinen. Fachkräfte im Tunnelbau setzen immer häufiger auf die Nutzung der Teleskoplader, Betonmischer und Dumper der Marke DIECI. Eine robuste Bauart und hohe Sicherheitsstandards machen sie zu universellen Helfern, wo enge Platzverhältnisse an der Tagesordnung sind.

 

Tunnelgeprüft

Die DIECI Geräte tragen das Label "Tunnelgeprüft". 

Das heisst, sie haben ihre Leistungsfähigkeit unter härtesten Bedingungen unter Beweis gestellt und sind mit den für Tunnelarbeiten notwendigen Zertifizierungen versehen. Sie können zusätzlich als «explosionsgeschützt » zertifiziert werden.

Lesen Sie hier den vollständigen Bericht zu dieser Auszeichnung.

 

 

Sicherheit, Leistungskraft und Flexibilität

Alle Geräte verfügen standardmässig über einen permanenten Allradantrieb, der für die harten Arbeiten auf unwegsamem Gelände unerlässlich ist. Scheibenbremsen im Ölbad sorgen für zusätzliche Sicherheit. Die verschiedenen Lenkmodi, wie die 4-Rad-Lenkung oder der Hundegang, bieten dem Anwender optimale Wendigkeit und erleichtern somit das Manövrieren auf engstem Raum. Sogar Diagonal- und Seitwärtsbewegungen sind dank des Hundegangs möglich. Selbstverständlich können alle DIECI Geräte mit einem zertifizierten Dieselpartikelfilter bestellt werden.

Hier finden Sie die komplette Übersicht über das Lieferprogramm von DIECI.

 

Die drei Maschinentypen

Der Teleskoplader

Der DIECI Teleskoplader ist die Universalmaschine im Tunnel. Er ist vielseitig und kommt häufig im Tunnelinnern zum Einsatz, zum Beispiel bei der Beförderung von Material, dem Heben von Stahlträgern, bei Bohrungen, Grabungen und der Installation von Leitungen und Lüftungsrohren. Insbesondere in der ersten Phase, wo die Sohle noch nicht betoniert, und für alle Geräte befahrbar ist, ersetzt der Teleskoplader die Hebebühnen, den Kran, den Bagger und den Stapler.

Der Teleskoplader kann mit folgenden Spezialausrüstungen versehen werden:

  • Bogengreifer
  • Arbeitskörbe
  • Materialkörbe
  • Winden
  • Haken
  • Gabeln
  • Schaufeln verschiedener Art

 

Hier gibt es alle technischen Angaben.

Teleskoplader-DIECI-Pegasus_40.25_Grindelwald.JPG
Ein Pegasus Telelader Oberdreher auf der Baustelle der V-Bahn Grindelwald

Der Fahrmischer

Der DIECI Fahrmischer (Betonmischer) wurde speziell für schwere und intensive Arbeitseinsätze entwickelt. Er wird für den Transport von Spritzbeton für die Tunnelwände eingesetzt. Auch der Beton für die Sohle wird mit dem Mischer transportiert. Das Gerät ist äusserst robust und wendig, besitzt eine grosse Bereifung und Vierradantrieb. Das Chassis des Fahrmischers ist ohne Aufbauten erhältlich: Eine ideale Basis für die Konstruktion von Sondermaschinen.

Hier gibt es alle technischen Informationen.

 

 

 

DIECI-Betonmischer-Fahrmischer-Tunnelbau.jpg
DIECI Fahrmischer sind konzipiert für den harten Einsatz auf einer Baustelle.

Der Dumper

Der DIECI Dumper ist ausgesprochen vielseitig und wendig. Er kommt im Tunnelbau zum Beispiel beim Materialumschlag und Abtransport von Gestein zum Einsatz. Mit seinen grossen Rädern und der enormen Geländetätigkeit ist er die richtige Maschine für den rauen und harten Einsatz.

Hier gibt es alle technischen Informationen.

DIECI-Dumper_Tunnelbau.JPG
Dumper von DIECI im Einsatz am Ritom Stausee.

 

Die Leistungsdaten

Nachfolgende Grafik zeigt einen groben Überblick über die Leistungsmerkmale der verschiedenen Maschinenarten.

Technische Merkmale.jpg
Tabelle mit Maschinenkategorien und Leistungdaten.

 

Mieten bei Arbor Rental

 

Die DIECI Teleskoplader, Fahrmischer und Dumper können selbstverständlich auch gemietet werden. Sei es für Kurz- oder Langzeiteinsätze. Stefan Götti, Leiter Vermietung bei Arbor AG, findet immer eine Lösung.

Jetzt gleich anfragen!

Stefan Götti

Leiter Vermietung und Transporte

  +41 31 838 51 72

  s.goetti@arbor-ag.ch

 

Einsatzbilder

Zu den Einsatzgebieten der DIECIs zählen renommierte Grossprojekte, wie der Brenner Basistunnel und der Albulatunnel. Weiterhin sind sie gefragte Helfer für das V-Bahn Projekt der Jungfraubahnen und wichtige kleinere Tunnelbauprojekte und Sanierungsarbeiten in der ganzen Schweiz. Testen, mieten und kaufen kann man die Geräte bei Arbor AG. Ein umfangreiches Optionen-Angebot macht es möglich, das ausgewählte Basismodell genau an die Bedürfnisse vor Ort anzupassen.

DIECI-Fahrmischer_im Tunnel.jpg
Die Sohle des Tunnels wird betoniert mit einem DIECI Fahrmischer.
DIECI-Teleskoplader-Personenkorb-Baustelle1.jpg
Der DIECI Teleskoplader mit Personenkorb ist bereit für den Einsatz.
DIECI-Betonmischer-Fahrmischer-Arbor-AG.jpg
Der DIECI Betonmischer im Einsatz auf der Baustelle.
Fahrmischer-Betonmischer-DIECI-Arbor-AG.jpg
Ein DIECI Fahrmischer in Einsatz auf einer Baustelle am Strassenrand.
Telelader-Fahrmischer-Teleskoplader-DIECI-Arbor.jpg
Maschinenpark mit DIECI Fahrmischern / Betonmischern und Teleskoplader.
2020-08-31 18.41.21.jpg
Arbeiten bei Arbor AG macht Spass. Geni und Stefan zusammen mit dem Maskottchen "Arborella" bezeugen das.
Teleskoplader-DIECI-Oberdreher-Bauindustrie-Baustelle.jpg
DIECI Oberdreher Teleskoplader von Arbor Rental.
Oberdreher-Teleskoplader-Strassenunterhalt-Bau.JPG
Für den Strassenunterhalt sind die DIECI Oberdreher - Teleskoplader ideal, da sie schnell einsatzbereit sind und auch schnell wieder die Baustelle verlassen können. Dies ist besonders beim Strassenunterhalt ein grosser Vorteil.
DIECI-Teleskoplader-Oberdreher-Bau-Baustelle (1).jpg
Arbor AG vermietet die Teleskoplader in nahezu jeder beliebigen Zeitdauer.
DIECI-Teleskoplader-Oberdreher-Baustelle.jpg
Der DIECI Teleskoplader kommt auch mit den rauhen Bedingungen auf einer Gebirgsbaustelle bestens zurecht.